ASTRID KÖPPE – E 5

600,00 

2020
Emaille auf Stahl, LUMINISZIEREND
29,7 x 21 cm
Aufl. 12
Die Abbildungen zeigen dieselbe Arbeit:
Weiß auf weiß bei Tageslicht, türkis leuchtend im Dunkeln!

Die Einfachheit der gezeichneten Form, deren schlichte und doch spezifische Beschaffenheit schärft die Wachheit gegenüber dem Wesen der alltäglichen, oft geradezu banalen Dinge. Gleichzeitig vertraut und fremd erscheint die Schönheit ihrer Einzelformen, ihrer Oberfläche, ihrer Konsistenz.

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Erfahren Sie mehr über Astrid Köppe

Astrid Köppe (*1974 in Köthen/Anhalt) studierte Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und schloss das Studium mit dem Meisterschüler ab. Zahlreiche nationale und internationale Stipendien und Ausstellungen. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin.

Werke in öffentlichen Sammlungen:
Kupferstichkabinett, Berlin
Berlinische Galerie
Akademie der Künste, Berlin
Museum Biedermann, Donaueschingen
Kunsthalle Hamburg, Kupferstichkabinett
Young Eun Museum for Contemporary Art, Gwangju-si, KR